Willkommen bei Reisen jetzt!

„Es gibt nur zwei Weisen die Welt zu betrachten:
Entweder man glaubt, dass nichts auf der Welt ein Wunder sei,
oder aber, dass es nichts als Wunder gibt.“
Albert Einstein

Reisen sind die beste Möglichkeit die Wunder dieser Welt kennenzulernen und sich dessen bewusst zu werden.

  • Agia Markella, Chios, Greece

Wie reist man zurzeit am besten

welche Möglichkeiten gibt es

Das Auftreten von Corona hat die Reise-Möglichkeiten stark beschränkt. Reise-Warnungen als auch Reise-Verbote machen es zurzeit schwieriger.

Nichtsdestotrotz gibt es Optionen. Selbst für touristische Reisen.

Wie man in diesen speziellen Zeiten eine Reise plant, natürlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen, ist ausführlich auf den folgenden Seiten beschrieben.

Wichtig sind die jeweiligen Länderinformationen für Deutschland und Österreich. Ausschlaggebend ist auch das Thema Sicherheit. Für einen sind dies Impfungen, für einen anderen stellt das eine Reiseversicherung dar.

Welche Destinationen sind für Sie am besten geeignet? Innerhalb von Europa oder lieber eine Fernreise?

Und das Reisevergleichs-Portal hilft Ihnen, um schlußendlich einen Urlaub zu buchen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Nach der langen Pause endlich wieder reisen

ein Tapetenwechsel ist wahrscheinlich nötig

In den meisten deutschsprachigen Ländern wurde im März 2020 ein Lockdown verhängt, der unser aller Leben grundlegend verändert hat.

Plötzlich musste man auf alltägliche Gewohnheiten verzichten und strenge Maßnahmen befolgen, um die Ausbreitung eines Virus zu reduzieren. Geschäfte wurden geschlossen, man riet zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutz, zur räumlichen Distanzierung als auch Hygienekonzepten wie Händewaschen und Desinfektionsmittel.

Der Flugbetrieb wurde zum Großteil eingestellt und Urlaube storniert. Die Straßen waren plötzlich leer und es wurde ganz schön still. In vielen Jobs kam es zu einer Umstellung auf Home Office. Schlagartig nahmen Webinare und Online-Meetings Einzug in den Berufsalltag.

Ein paar Monate später gab es die ersten Lockerungen und schrittweise versuchte man zum vorherigen Leben zurückzukehren. Auch Reisen waren unter Einhaltung von Vorschriften teilweise wieder möglich.

Überraschenderweise folgten im Herbst 2020 erneute Restriktionen. Ferner wurden auch die Möglichkeiten zu verreisen deutlich verschärft. Man empfahl von nicht dringenden Reisen abzusehen und viele Länder sind derzeit nach wie vor so gut wie nicht mehr zu besuchen. Die zweite Limitierung traf viele Berufsbereiche. Völlig ungewiss ist die Zukunft von den stehenden Fluglinien, den geschlossenen Hotels als auch Restaurants.

Verständlicherweise schlägt sich jene Situation auf den Körper als auch das Gemüt nieder.

Bislang waren Reisen immer eine gute Möglichkeit, die Batterien wieder zu laden, die Seele baumeln zu lassen oder einfach Natur und Kultur in fremden Städten oder Ländern zu erkunden. Mehr als je zuvor besteht ein großes Verlangen, die eigenen vier Wände zu verlassen. Einmal wieder eine andere Umgebung zu genießen.


Und hier mein Blog

Viel Spaß beim Lesen und Informieren


Schafherde

Die angebliche Herdenimmunität

Von der Herdenimmunität wurde immer wieder gesprochen. Erreichbar wäre sie durch eine überstandene Erkrankung oder Impfung. Doch nun hat Frankreich die Genesenen vergessen […]

Regen

Vom Regen in die Traufe …

Der Juli war in Deutschland und Österreich schon sehr regnerisch. Nun lässt der Beginn des Augustes die Mundwinkel auch nicht gerade nach oben […]

Corona-Impfung

Reisen nur noch für Geimpfte?

Vor kurzem wurde in Italien eine Impflicht im Gesundheitsdienst eingeführt mit Androhung der Freistellung ohne Bezahlung, sofern man nicht anders eingesetzt werden kann. […]